Blog
02.03.2021, Lengerich

Unser erstes halbes Jahr bei W&H

Am 10.08.2020 haben wir, Maxim und Joel, unsere Ausbildung als Technische Produktdesigner bei Windmöller und Hölscher begonnen. Wir blicken auf 6 spannende und abwechslungsreiche Monate zurück.

Bisher haben wir einen Großteil unserer Ausbildungszeit mit der Grundausbildung im Bereich technische Kommunikation verbracht. Zu Beginn haben wir viele Zeichnungen per Hand gemacht um dort bereits besonders auf die korrekte Ausführung und die Genauigkeit zu achten. Nach einer Schulung für das 3D CAD-System „Siemens NX“ ging es dann mit kleinen Zeichnungen und Baugruppen am Computer weiter. Seit Beginn des neuen Jahres befinden wir uns in unterschiedlichen Konstruktionsabteilungen im Produktbereich Druck. Hier arbeiten wir selbstständig an Projekten mit und lernen neue Programme kennen.

Unsere Aufgaben bestehen darin, Zeichnungen für die Fertigung zu erstellen und Modelle oder Baugruppen an Neuerungen und Weiterentwicklungen anzupassen. Die Aufgaben werden so zugeteilt, dass wir diese gut schaffen können und gut im Team mitarbeiten können. Wenn dann doch nochmal Fragen auftauchen, steht uns jederzeit unser Ausbildungsbetreuer in der Abteilung mit Rat und Tat zur Seite. Auch neben der Arbeit ist immer noch Platz für lustige Witze, kleine Späße oder eine hitzige Diskussion über Fußball.

Joel Pinke

Joel Pinke

Auszubildender zum technischen Produktdesigner

zurück