Nachhaltigkeit

Post-Consumer-Rezyklat Schrumpfolie

Neue Schrumpffolie mit weniger natürlichen Ressourcen durch den Einsatz von mehr Post-Consumer-Rezyklat (PCR).

Ihre Vorteile auf einen Blick

Post-consumer Collation Shrink

Vorteile der Folie:

  • Feinschrumpffolie mit 20 % Post-Consumer-Rezyklat
  • Schrumpfung und mechanische Eigenschaften gleichwertig mit konventionellen Folien
  • Ermöglicht es den Kunden, beim Kauf von verpackter Ware eine nachhaltige Wahl zu treffen.

OPTIMEX II

Vorteile der OPTIMEX II

  • Optimierte Extrusionslinie: 3 oder 5 Schichten für eine Vielzahl von PE-Anwendungen
  • Kosteneffiziente Blasfolienanlage mit modernster Technologie
  • Vollständige Integration aller Maschinenkomponenten für das Steuerungs- und Automatisierungssystem von WINDMÖLLER & HÖLSCHER.

One Pager (English)

Mehr zu Post-Consumer-Rezyklat in Feinschrumpffolien

Kunststoff wird bei flexiblen Verpackungen weiterhin eine wichtige Rolle spielen und muss in Zukunft zu einem Teil der Kreislaufwirtschaft werden. Die neue Feinschrumpffolie verwendet regranuliertes PE aus Post-Consumer-Abfall. Die Verpackung behält ihre optischen und mechanischen Eigenschaften.WINDMÖLLER & HÖLSCHER übernimmt die Verantwortung für die Umsetzung nachhaltiger Verpackungslösungen für heute und morgen.

  • Weniger natürliche Ressourcen werden durch den Einsatz von recycelten PE-Granulaten verbraucht.
  • Recyceltes PE wird aus Post-Consumer-Abfall hergestellt.
  • Mechanische Eigenschaften und maschinelle Verarbeitbarkeit vergleichbar mit Einsatz von reiner Neuware

Our Partner

The Total Polymers Business Unit is part of the Refining & Chemicals division of the Total Group. In the field of polymers, Total combines its industry leading technologies, capabilities and expertise in catalysis, processes and products to provide high performance and sustainable solutions for its customers. Total uses renewable bio-sourced and recycled feedstocks and supports initiatives that aim to reduce its carbon footprint, in line with its commitment to better energy.

OPTIMEX II

Die OPTIMEX II ist für fast alle auf dem Markt befindlichen POD-Rezepte geeignet. Die LT- und HPS-Schnecken verarbeiten nicht nur konventionelle Polyolefine, sondern auch recycelte Materialien und sogar biobasierte Kunststoffe.

  • OPTIMEX II Extruder liefern hervorragende Schmelzqualität
  • Praxiserprobtes MAXICONE Blaskopfkonzept - die perfekte Ergänzung für Ihre Anwendung
  • Das ARCTIS-Kühlsystem sorgt für perfekte Folienqualität bei maximaler Leistung und besten Folientoleranzen.
  • Vollständige Integration aller Maschinenkomponenten, um unser einzigartiges Steuerungs- und Automatisierungssystem zu ermöglichen.
  • Große Flachlegeeinheit für hervorragende Planlage
  • Intelligente Automatisierungsmodule für eine wirtschaftliche Produktion

ERLEBEN SIE UNSERE MASCHINEN LIVE IN UNSEREM TECHNOLOGIEZENTRUM IN LENGERICH.

Mit 10.000 qm ist unser Technologiezentrum am Hauptsitz in Lengerich eine Reise wert. Kontaktieren Sie Ihren W&H Ansprechpartner und vereinbaren Sie einen individuellen Besuchstermin.

Kontakt aufnehmen

OPTIMEX II

Erfahren Sie mehr über die innovative Blasfolienanlage für 3- und 5-Schichten optimiert für PE-Anwendungen.

Zur OPTIMEX II

Unsere Services für Sie

Hotline

Erfahrene W&H-Spezialisten unterstützen Sie weltweit über einen kostenlosen 24/7 Hotline-Service.

Mehr

Remote Service

Der Remote Service garantiert Ihnen sofortige Unterstützung bei Maschinenproblemen durch direkten Online-Fernzugriff.

Mehr

Blaskopf -Reinigung

Wir reinigen und pflegen das Herzstück Ihrer Extrusionsanlagen professionell und schonend.

Mehr

Kundenschulung

Steigern Sie die Qualifikation und Motivation Ihrer Mitarbeiter, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit mit unseren speziellen Kundenschulungsangeboten.

Mehr