Extrusion

Full-PP-Pouch

Recyclebares Laminat auf PP-Basis mit hohen Barriereeigenschaften

Kontakt aufnehmen

Ihre Vorteile auf einen Blick

FULL-PP-Beutel

Vorteile des Laminates

  • Entwickelt für maximale Recyclingfähigkeit
  • Hohe Barriereeigenschaften für verbesserte Haltbarkeit
  • Hervorragende optische und mechanische Eigenschaften

FILMEX II

Vorteile der FILMEX II:

  • Gleichbleibend hohe Qualität der Folie für optimale Leistung im Folgeprozess.
  • Höchste Produktionseffizienz durch voll integrierte Automatisierung
  • Auf maximale Produktflexibilität ausgelegte Maschine

One Pager (English)

Mehr über den Full- PP-Beutel mit Barriereeigenschaften

Barrierefolien haben sich in unserer modernen Welt zum Schutz von Lebensmitteln und anderen Gütern fest etabliert. Besser als Papier, Glas und Metall können sie speziell auf die Anwendung zugeschnitten werden. Darüber hinaus trägt ihr geringes Gewicht zu einem niedrigen Energieverbrauch beim Transport bei und macht sie im Vergleich zu den anderen Verpackungslösungen umweltfreundlich. Die Nachhaltigkeit von Kunststoffen im Allgemeinen ist jedoch immer noch ein großer Kritikpunkt.

Viele der heutigen Barrierefolien können nicht mehr recycelt werden. Typischerweise besteht ihr mehrschichtiger Aufbau aus mehreren untrennbaren Rohstoffen und kann daher nicht ohne weiteres zu Regenerat verarbeitet werden, das innerhalb eines späteren Lebenszyklus verwendet werden kann. Dies muss geändert werden, und wir als führender Anbieter von Gießfolienmaschinen unterstützen Sie gerne dabei, Verpackungslösungen in Richtung Nachhaltigkeit zu verbessern.

Mit der Gießfolienanlage FILMEX II können Folienstrukturen flexibel verarbeitet werden. Gleichzeitig können sie so konzipiert werden, dass sie den Anforderungen an eine maximale Recyclingfähigkeit entsprechen. Der Beutel aus einem FULL-PP-Laminat mit hohen Barriereeigenschaften ist ein Designbeispiel für eine nachhaltige Verpackungsanwendung. Eine Basisfolienstruktur, die hauptsächlich Polypropylen mit einem minimierten Einsatz von hochbarrierebehafteten Rohstoffen enthält, stellt sicher, dass die Designanforderungen an die Recyclingfähigkeit erfüllt werden. Eine zusätzliche anorganische Beschichtung auf der Basisfolie sorgt für eine zusätzliche Verbesserung der Barriereeigenschaften, ohne nennenswerte Mengen an Fremdmaterial hinzuzufügen. Dadurch können Sauerstoffdurchsätze (OTR, 23°C/50% RH) unter 1 erreicht werden. Schließlich wurde die Barrierefolie mit einer gegengedruckten PP-basierten Folie laminiert, um der Idee, nur ein Material für eine bessere Nachhaltigkeit zu verwenden, konsequent zu folgen.

  • Barriereeigenschaften variierbar durch Einsatz von Hochbarriere-Rohstoffen
  • Hervorragende optische und mechanische Eigenschaften durch ein hocheffizientes Gießfolienverfahren
  • Gleichbleibend hohe Filmqualität mit hervorragender Schichtverteilung für dünnste Barriereschichten

Die FILMEX II basiert auf einem modularen Konzept, das optimale benutzer- und produktspezifische Konfigurationsmöglichkeiten ermöglicht und damit größtmögliche Flexibilität bei der Produktgestaltung bietet. Die Entwicklung der FILMEX II wurde von Produktivität, Flexibilität, Automatisierung und Nachhaltigkeit getrieben. Jede Komponente ist so konzipiert, dass sie eine gleichbleibende, qualitativ hochwertige Folie mit Spitzenleistungen liefert.

Kurze Ein- und Umrüstzeiten reduzieren den Rohstoffeinsatz und reduzieren die Abfallmenge deutlich - bei überzeugender Folienqualität. Das einzigartige W&H-Schneckenkonzept garantiert eine gleichbleibende und perfekte Schmelzequalität. Feedblock, Matrize und Kühlwalzeneinheit sind nahtlos aufeinander abgestimmt und ermöglichen optimale Lösungen bei der Herstellung von Mono-, Mehrschicht- oder Nanoschichtfolien.

Die FILMEX II ist mit einer vollständig integrierten Automatisierung ausgestattet. Die benutzerfreundliche, intuitive Benutzeroberfläche PROCONTROL TS deckt alle Maschinenkomponenten ab - von der Granulatzuführung bis zum Wickler.

  • DIe FILMEX II ist individuell an Ihre spezifischen Kundenanforderungen anpassbar durch ein modulares Konzept
  • Das einzigartige FILMEX Schneckendesign bietet eine hervorragende Schmelzqualität für alle Kunststoffarten.
  • Präzise und zuverlässige Granulatdosierung sorgt für eine hervorragende Einschichtgenauigkeit.
  • FILMATIC (TC II) und FILMATIC PS Wickler sichern höchste Rollenqualität für beste Weiterverarbeitung.

ERLEBEN SIE UNSERE MASCHINEN LIVE IN UNSEREM TECHNOLOGIEZENTRUM IN LENGERICH.

Mit 10.000 qm ist unser Technologiezentrum am Hauptsitz in Lengerich eine Reise wert. Kontaktieren Sie Ihren W&H Ansprechpartner und vereinbaren Sie einen individuellen Besuchstermin.

Kontakt aufnehmen

Filmex II

Passend für Ihr Produkt mit einem modularen Konzept. Erfahren Sie mehr über die FILMEX II.

Zur Maschine

Unsere Services für Sie

Hotline

Erfahrene W&H-Spezialisten unterstützen Sie weltweit über einen kostenlosen 24/7 Hotline-Service.

Mehr

Remote Service

Der Remote Service garantiert Ihnen sofortige Unterstützung bei Maschinenproblemen durch direkten Online-Fernzugriff.

Mehr

Blaskopf -Reinigung

Wir reinigen und pflegen das Herzstück Ihrer Extrusionsanlagen professionell und schonend.

Mehr

Kundenschulung

Steigern Sie die Qualifikation und Motivation Ihrer Mitarbeiter, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit mit unseren speziellen Kundenschulungsangeboten.

Mehr