Magazin | News
30.03.2022

Wangpack steigert Produktivität mit Turbostart

"Ein Bediener und 10 Minuten sind alles, was es braucht, um die VAREX II mit TURBOSTART zu stoppen und zu starten", resümiert Supachot Wangchinda, Inhaber von Wangpack Thailand. "Die Jobwechsel reduzierten sich mit TURBOCLEAN von 40 auf 12 Minuten. Die Investition in diese beiden Technologien war die richtige Wahl."

Wangpack Management v.l.n.r.: Frau Ladawan Wangchinda (Direktor), Herr Sawat Wangchinda (Company Founder), Herr Supachot Wangchinda (Direktor)

Mit der ersten VAREX II ist Wangpack ein neuer Kunde für W&H. Kürzlich feierte Wangpack sein 50-jähriges Bestehen - gegründet 1969 - und verfügt nun über eine jährliche Produktionskapazität von mehr als 10.000 Tonnen. Die VAREX II wurde von W&H Asia Pacific installiert und gewartet. Ein eingespieltes lokales Servicetechniker-Team sorgte für einen reibungslosen Aufbau der Maschine - auch während der COVID-19-Situation kein Problem. In Punkto Zuverlässigkeit und Qualität konnte Wangpack durch die Produktion mit der VAREX II bereits eine deutlich positivere Wahrnehmung seiner Kunden erfahren. Die Zufriedenheit von Wangpack mit der neuen VAREX II mit TURBOSTART ist Teil eines gelungenen Jubiläums.

Im Einklang mit ihrer Firmenphilosophie wünschte sich Wangpack die einzigartige VAREX II von W&H mit neuesten Automatisierungsmodulen. TURBOSTART und TURBOCLEAN, stellen sicher, dass der Jobwechsel schnell und sehr einfach abläuft und sind damit ideal für kleine Aufträge. Wangpack hat TURBOCLEAN zum ersten Mal auf der K 2016 und TURBOSTART auf der K 2019 gesehen. Jetzt im Wangpack-Werk liefern diese beiden Module genau die versprochene Leistung wie auf den K-Messen gesehen.

Ein Beispiel aus dem Alltag: Beim Stoppen oder Starten einer Maschine benötigt Wangpack nur 1 Bediener, um die Produktion auf der VAREX II von W&H mit TURBOSTART zu starten, während Wangpack auf anderen Maschinen noch 3 Bediener benötigt. So kann jede Produktionsunterbrechung bei einer VAREX II mit TURBOSTART, z. B. durch einen Stromausfall, von nur einem Bediener bedient werden, der die Produktion in sehr kurzer Zeit wieder starten kann.

Wangpack
zurück