Magazin | News
16.08.2022, Lengerich

28 junge Menschen starten bei Windmöller & Hölscher in ihre Ausbildung

Zum Start ins neue Ausbildungsjahr begrüßte die Windmöller & Hölscher Academy am 8. August 28 neue Auszubildende am Hauptsitz in Lengerich. In der Einführungswoche haben die jungen Berufseinsteiger das Unternehmen W&H, die Produkte sowie erste Kolleginnen und Kollegen kennengelernt.

Natürlich standen auch viele organisatorische Informationen, das obligatorische Gruppenfoto und das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm. In den Räumlichkeiten der W&H Academy begrüßten am Montagmorgen Vorstand Martin Schulteis und Olaf Heymann-Riedel, Geschäftsführer der W&H Academy, die neuen Auszubildenden. „Bei W&H denken wir als Familienunternehmen in Generationen. Es sollten ausreichend Talente nachkommen, um heute und morgen noch Marktführer bleiben zu können. Mit einer Ausbildung bei W&H können Sie den Grundstein für Ihre Zukunft legen“, gab Martin Schulteis den neuen Auszubildenden mit auf den Weg.

Vielfältige Berufsfelder

Sieben Elektroniker für Betriebstechnik, drei Industriekaufleute, drei Industriemechaniker, drei Zerspannungsmechaniker, zwei Technische Systemplaner, zwei Technische Produktdesigner und ein Fachinformatiker zur Systemintegration starten in das Berufsleben. Dazu kommen jeweils drei dual Studierende im Bereich Maschinenbau und im Bereich Elektrotechnik sowie ein dualer Studierender in Wirtschaftsinformatik. „Wir sind erfreut, auch in diesem Jahr wieder zahlreichen jungen Menschen eine qualitativ hochwertige und anerkannte Ausbildung zu ermöglichen“, sagt Olaf Heymann-Riedel. „Die Vielfalt unserer Berufsfelder zeigt, dass wir Angebote für ganz unterschiedliche Talente und Interessen haben.“

Gut vorbereitet und motiviert

Einstimmig und positiv fiel das Fazit der neuen Auszubildenen nach Abschluss der Einführungswoche aus. Sie fühlen sich gut vorbereitet, haben bereits erste Kontakte untereinander geknüpft und starten nun motiviert in ihren Fachbereichen.

28 neue Auszubildende sind am 8. August bei Windmöller & Hölscher ins Berufsleben gestartet. Für das erste gemeinsame Bild stellten sie sich mit Vorstand Martin Schulteis (l.) und Olaf Heymann-Riedel (r.), Geschäftsführer der W&H Academy, vor dem Haupteingang am Stammsitz in Lengerich auf.

AUSBILDUNG BEIM WELTMARKTFÜHRER

Innovative Maschinen und Technologien, ein internationales Team, das zusammen Kunden auf der ganzen Welt begeistert, und gute Zukunftsaussichten in einer wachsenden Branche – das bieten wir als Weltmarktführer im Maschinenbau jungen Nachwuchskräften an unserem Hauptsitz in Lengerich.

Mehr
zurück